A A A
Home »  Aktuelles » 
27.06.2011
Von: Frau Sigrun Opel

Von Anfang an dabei

Auch bei dem 2. ovag-sprint-cup meldeten sich viele sportinteressierte Schüler der Grundschule Lindheim an.

Dank der Unterstützung der Eltern konnten die 19 Kinder in Fahrgemeinschaften am Mittwochnachmittag, 15.Juni auf das Sportgelände am Burgfeld in Friedberg gefahren werden, um sich hier mit der Sportlehrerin Frau S. Opel zu treffen.

In der Altersklasse 2001 konnte Janis Robin Hammel mit einem fantastischen

4 m Sprung den Sieg für sich gewinnen. Auch beim 50 m Lauf kam er mit dem 3. Platz aufs „Treppchen“.

Tobias Lamer in der Altersklasse 2002 war ebenfalls erfolgreich. Er erreichte beim Lauf über 30 m fliegend den 3. Platz.

In derselben Altersklasse kam Simon Nitzl im Weitsprung mit 2,87 m auf den 2. Platz und beim 50 m Lauf auf den 3. Platz.

Alle drei werden somit zum ovag-energie-cup im August eingeladen.

Alle Lindheimer Kinder zeigten gute Leistungen und brauchten sich nicht hinter den vielen trainierten Vereinsathleten zu verstecken.