A A A
Home »  Aktuelles » 
27.06.2019
Von: Frau Rosenschon

AID Ernährungsführerschein der 3. Klassen

Die Küche kommt ins Klassenzimmer

In der letzten Schulwoche ging es für die beiden 3. Klassen unserer Schule um die Wurst. Aber nicht nur um die, denn für das Bestehen des Ernährungsführerscheins mussten die Schüler ihre Patenkinder aus den 1. Klassen bekochen.

Für den Ernährungsführerschein lernen Grundschulkinder selbst leckere Salate, fruchtige Quarkspeisen und andere kleine Gerichte zuzubereiten. In sechs bis sieben Doppelstunden lernten die Kinder den Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten. Sie schnitten, schälten, raspelten, rührten, kosteten und aßen dann gemeinsam ihre lustigen Brotgesichter und andere kleine Gerichte. Das machte Spaß und die Kinder erwarben wertvolle Alltagskompetenzen. 

Die Erstklässler waren begeistert und da es allen schmeckte, freuten sich die Drittklässler über den Erhalt des Ernährungsführerscheins. Herzlichen Glückwunsch!