A A A
Home »  Aktuelles » 
22.04.2010
Von: Frau Montag

Fahrradprüfung und Lesenacht

Am Donnerstag vor den Osterferien erlebten die Viertklässler der Grundschule Lindheim einen aufregenden Tag. Am Morgen stand der fünfte Termin mit der Jugendverkehrsschule Büdingen auf dem Plan und dies bedeutete, dass die praktische Fahrradprüfung anstand. Trotz Aufregung und zittrigen Knien haben alle Kinder den Parcours in der Waldsporthalle mit Bravour gemeistert.

Am Donnerstag vor den Osterferien erlebten die Viertklässler der Grundschule Lindheim einen aufregenden Tag. Am Morgen stand der fünfte Termin mit der Jugendverkehrsschule Büdingen auf dem Plan und dies bedeutete, dass die praktische Fahrradprüfung anstand. Trotz Aufregung und zittrigen Knien haben alle Kinder den Parcours in der Waldsporthalle mit Bravour gemeistert. Besonders ausgezeichnet wurden im Anschluss Florian Schneider, Philipp Dreßler, Julia Müller und Paula Schernick aus der Klasse 4a sowie Sonja Gautsch, Katrin Barth, Freya Blum und Tobias Pusinelli aus der Klasse 4b. Diese Kinder haben sowohl in der Einzelfahrt als auch Gruppenfahrt keine Fehler gemacht.

Am Abend wurden dann zu Beginn der Lesenacht die Fahrradausweise feierlich verteilt.

Im Anschluss begann die Lesenacht mit einem gemeinsamen Abendessen.

Nachdem alle Kinder ihr Nachtquartier aufgeschlagen hatten, lasen einige Kinder leise für sich, andere stellten sich Auszüge ihrer Geschichten gegenseitig vor.

Auch selbstgeschriebene Geschichten fanden an diesem Abend ihren Platz.

Eine Nachtwanderung durfte an diesem Abend natürlich auch nicht fehlen und führte uns über die dunklen Felder von Lindheim in Richtung Rodenbach.